Kostengünstig hohe Auflagen bedrucken lassen

Siebdruck bietet als hochwertiges Druckverfahren tolle Ergebnisse. Kräftig satte Farben und hohe Beständigkeit.

Jetzt unverbindlich berechnen

Individuelle Berechnung

Wähle das Kleidungsstück aus

Wähle die Menge aus

Ab einer Menge über 1000 Stück bieten wir besondere Konditionen an. Bitte setzen Sie sich mit uns persönlich in Kontakt

Wähle die Anzahl der Farben

Hinweis: Bei dunklen Textilien muss in der Regel ein weiteres Sieb für einen weißen Untergrund erstellt werden, um eine hohe Deckkraft garantieren zu können

Kontaktdaten




Wie funktioniert Siebdruck?

Für was ist Siebdruck geeignet?

Siebdruck ist für hohe Auflagen ideal. Wie es zum Beispiel bei Merchandise-Artikel wie Band-Shirts der Fall ist. Daher macht Siebdruck erst ab einer Auflage von 100 Stück Sinn.

Welche Textilien eignen sich für Siebdruck?

Beim Siebdruckverfahren können alle möglichen Textilien wie T-Shirts, Kapuzenpullover, Polo-Shirts und vieles mehr bedruckt werden. Selbst auf dunklen Textilien decken die Farben gut.

Die Farben

Bei der Farbauswahl gibt es keine Grenzen. Selbst Spezialfarben wie Pantone-Farben sind möglich. Die Farbe ist auch mit verantwortlich für ein perfektes Druckergebnis und muss auf das Sieb angepasst werden.

Die Siebe für den Siebdruck

Es gibt verschiedene Siebe die sich durch ihre Materialien und der Gewebefeinheit unterscheiden. Feine Siebe eignen sich Gut bei wenig Farbauftrag und eine dadurch resultierende geringere Deckung. Das ist besonders wichtig bei aufgerasterten mehrfarbingen Drucken. Grobe Siebe eignen sich bei einer bis zu ein paar wenigen Farben. Durch das grobe Sieb wird mehr Farbe druchgepresst und die Deckkraft ist höher.

Das Auftragen der Farbe auf das Textil

Das Auftragen der Farbe geschieht durch ein Rakel. Der Rakel drückt die Farbe durch das Sieb. Zwischen jedem Vorgang wird die Farbe kurz angetrocknet, damit beim auftragen der nächsten Farbe nichts verklebt oder verwischt.

Die Trocknung

Bei der Trocknung im Trocknungskanal wird die Farbe fest und wird durch diesen Vorgang beständig gegen Waschmaschinen.